+39 339 76 02 495 info@haus-hubertus.it

Biken

 

Unser Apparthotel Garni Haus Huberts befindet sich inmitten eines ausgezeichnet ausgebauten Netzes an Fahrradwegen und Mountainbike-Trails, im oberen Vinschgau. Starten Sie direkt von hier aus Ihre gemütlichen Radtouren auf durchgängig asphaltierten Radwegen entlang der Etsch oder quer durch die duftenden Wiesengründe. Für den spezielleren Genuss, empfehlen wir Mountainbike-Touren auf einsamen Pfaden durch die atemberaubenden Berglandschaften des oberen Vinschgaus.

Sollte es Sie einmal weiter wegziehen, so können Sie mit einem einzigen Ticket, der „Vinschgaucard“ alle öffentlichen Bus- und Bahnlinien in ganz Südtirol kostenlos nutzen.

 

Wandern

 

Wanderer und Naturliebhaber kommen im Vinschgau voll auf Ihre Kosten. Gemütliche Spazierwege, Biotope, Wandern auf kilometerweiten ebenen Waalwegen, erlebnisreiche Wanderungen auf weitgedehnten Hochalmen oder anspruchsvolle Touren ins Hochgebirge nahe dem Stilfser Joch Nationalpark.

Die Ausgangspunkte vieler schöner Wanderungen erreichen Sie zu Fuß, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Auto.

 

Winterspaß

 

Skifahren

 

Die Zwei-Länder-Skiarena
Ein Skipass für 5 Skigebiete mit 211 km Pisten.

 

Langlaufen

 

15 km gut gespurte Loipen (Skating und diagonal) für Anfänger und Könner führen vom Dorf Schlinig (1726 m) bis hin zur Schliniger Alm (Alp Planbell 1.868 m). Höhenmeter: 230 m Langlaufkurse werden täglich zwischen 10 und 12 Uhr abgehalten.

 

Skitouren & Winterwandern

 

Im Vinschgau befindet sich eines der schönsten Skitourengebiete in Südtirol. Schneeschuhwandern ist Naturerlebnis in seiner reinsten Form. Entdecken Sie die unberührte Vinschgauer Winterlandschaft und genießen Sie die Ruhe und Schönheit der Natur.

 

Kulturzeit

 

Als Grenzgebiet in einer Passlandschaft war das Tal immer wieder von neuen Herrn umworben, sodass viele verschiedene Einflüsse unsere Heimat prägten und immer noch prägen und sie damit einmalig erscheinen lassen. Es gibt wohl wenige Gebiete, in denen sich der Besucher auf kleinstem Raum ein nahezu lückenloses Bild von der Frühgeschichte bis in die Gegenwart machen kann!

Von karolingischen Fresken, romanischen Bauten und Malereien bis hin zu sehr modernen Bauten finden Sie hier zahlreiche Kunstdenkmäler. Der Vinschger, so wird behauptet, sei ein Individualist, dem es sehr oft gelungen ist, aus der Not eine Tugend zu machen. Seine Siedlungskultur ist eine besondere, sehr stark vom Rätoromanischen beeinflusst.